^nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
foto5
++++ 1.FC Schwand II - TSV Katzwang II 1:2 +++ 1.FC Schwand - FSV Berngau 2:0 +++ Vorschau 11. Spieltag: SG Mühlhof/Schwabach II - 1.FC Schwand II +++ SV Holzheim II - 1.FC Schwad ++++

Video´s

Laden...

Spielankündigung

... lade Modul ...
1. FC Schwand auf FuPa

Premiumpartner des FC

zum Stadionheft

Startseite

1.FC Schwand - FSV Berngau 2:0 (1:0)

1.FC Schwand - FSV Berngau 2:0 (1:0)

Die Berner-Elf konnte mit einer starken geschlossenen Mannschaftsleistung den nächsten Dreier einfahren und belegt mit nun 17 Punkten einen hervorragenden vierten Platz.

Schwand musste erneut viele Ausfälle kompensieren und so kam Jan Egerer zu seinem Debüt in der Schwander Ersten. An dieser Stelle sei gesagt, dass er eine fehlerfreie und starke Partie ablieferte.

Schwand kam durch Markus Trambauer zur ersten Chance, aber dessen Kopfball nach Haas Ecke landete nur auf der Latte. In der 21. Minute war es Marcus Bachhofer, der eine Freistoßflanke von Andre Haas überragend in den Winkel einköpfte.

In dieser sehenswerten Partie musste Schwand in der Abwehr ständig hellwach sein, da der FSV Berngau durchaus gefährlich nach vorn spielte. Großes Glück für den FC, als ein FSV Akteur den Ball aus 5 Metern über das leere FC-Gehäuse knallte.

Nach der Pause ließ Schwand den Gegner kommen, der mächtig Druck ausübte. In dieser Phase verlegte sich Schwand aufs Kontern und hatte durch Lukas Schneider die Riesenchance zur Vorentscheidung. Schwand hatte bei einem Lattentreffer mächtig Glück und Markus Trambauer donnerte den Ball aus 11 Metern nochmals gegen die Latte.

Schwand stemmte sich mit aller Macht gegen den Ausgleichsstreffer und brauchte bis zur 94. Minute, um das Spiel zu entscheiden. Andre Haas führte einen Freistoß bltzschnell aus und Marcel Roder ließ dem Gästekeeper keine Abwehrmöglichkeit.

Bitter für den FC der Ausfall von Philipp Pfann, der nach einem Pressschlag verletzt ausgewechselt werden musste.

Schwand ist am kommenden Sonntag, 22.10.2017 bei der Reserve des TSV Holzheim zu Gast. Spielbeginn ist bereits um 13 Uhr.

1.FC Schwand II - TSV Katzwang II 1:2

1.FC Schwand II - TSV Katzwang II 1:2

Die Schwander Zweite musste im heutigen Spiel gegen den Gast aus Katzwang eine bittere Niederlage hinnehmen, die das Team von Günther Siegmund tiefer in die Abstiegszone fallen lässt.

Der Gast aus Katzwang war mit schnellen Angriffen gefährlich und ging in der 36. Minute in Führung.

In der zweiten Hälfte war die Partie ausgeglichen und Schwand drängte auf den Ausgleich. In der 60. Minute war es dann Ron Gürtler, der den Ball zum 1:1 abstauben konnte. Schwand war in dieser Phase nahe am Führungstreffer. Die beste Chance sicherlich für Stefan Flock, der um Zentimeter am Pfosten vorbeischoss.

In der 78. Minute konnte Katzwang eine Flanke verwerten und das 1:2 erzielen. Schwand schaffte es nicht mehr ranzukommen und verliert ein wenig den Anschluss an das Mittelfeld.

Am kommenden Sonntag ist Schwand II beim SG Mühlhof/Schwabach II zu Gast

Laden...
Laden...