^nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
foto5
++++Ergebnisse 6. Spieltag +++ FG Wendelstein - SV Barthelmesaurach 4:0 +++ TSV Katzwang - 1.FC Schwand 1:1 +++ FC Ezelsdorf - TSV Winkelhaid 1:1 +++ SC Großschwarzenlohe - TSV Feucht 2:1 +++ SV Rednitzhemabch - SV Penzendorf 1:3 +++ SV Rasch - TSV Wolfstein 0:1 +++ SV Postbauer - DJK Schwabach 8:2 +++ B-Klasse - TSV Heideck III - 1.FC Schwand II 0:1 ++++

Spielankündigung

... lade Modul ...
1. FC Schwand auf FuPa

Premiumpartner des FC

zum Stadionheft

Startseite

TSV Katzwang - 1.FC Schwand 1:1 (1:0)

TSV Katzwang - 1.FC Schwand 1:1 (1:0)

DIe Berner-Elf kam in der ersten Hälfte überhaupt nicht ins Spiel. Meist agierte der FC zu hektisch, die Pässe kamen zu ungenau und man stand zu weit vom Gegner weg. So hatte Katzwang das Spiel im Griff und auch die ein oder andere Chance. In der 10. Minute dann Freistoß für Katzwang. Der Ball kam irgendwie an bzw unter der Mauer durch und prallte vom Pfosten zurück, genau vor die Füße des am schnellsten reagierenden TSVler Durst, der den Ball zum 1:0 einschoss. Zum Ende der ersten Hälfte kam der FC besser ins Spiel, ohne nach vorne gefährlich zu werden.

In der zweiten Hälfte sah man eine veränderte FC-Mannschaft. Schwand agierte aggressiver und nahm die Zweikämpfe an, kam aber nach wie vor kaum zu Abschlüssen. FC-Keeper Pfann musste das ein oder andere mal Kopf und Kragen riskieren, um das 2:0 zu verhindern. In der 66. Minute konnte Schwand den Ball im Mittelfeld behaupten. Pauler spielte Knorr frei und der zog aus gut 25 Metern ab und traf genau in den rechten oberen Winkel. Keine Abwehrchance für den TSV-Keeper. Schwand hatte sich den Ausgleich in der zweiten Hälfte redlich verdient. Mathias Berner hatte wohl in der Halbzeitpause die richtigen Worte gefunden.

In der 90. MInute dann nochmal eine Schrecksekunde, als Schwand einen Freistoß genau in die Füße eines Katzwangers spielte und so ein Konter eingeleitet wurde. Pfann wurde überlupft, doch zum Glück für Schwand, rollte der Ball am langen Pfosten vorbei.

Nach dem Sieg am letzten Spieltag konnte Schwand mit nur einem Torschuss in 90 Minuten, einen Punkt aus Katzwang mitnehmen. In der Offensive muss sich der FC vor dem kommenden Heimspiel gegen den SC Großschwarzenlohe allerdings noch verbessern.

Kader: Tobias Pfann, Rene Dobias, David Ries, Marcus Bachhofer, Ngoc Luu, Patrick Fessen, Kevín Biallas,
Tím Buresch, Lucas Müller, Georgios Naskas, Manu Pauler ( Nicolai Knorr, Patrick Malm-Eberlein, David Kuprat)

 

TSV Heideck III - 1.FC Schwand II 0:1

In einem schweren Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten konnte Schwand dank eines späten Treffers durch Max Halbritter nach toller Vorarbeit von Jonas Bößl die Tabellenführung behaupten.

Mit 5 Siegen und einem Unentschieden in den ersten sechs Spielen ist Günther Siegmund hervorragend in die Saison gestartet und natürlich will er und seine Mannschaft so lange als möglich die Tabellenführung behalten.

Dazu muss aber im kommenden Heimspiel am 03.10.2016 um 13 Uhr, das Nachholspiel gegen den TSV Mühlhof II, erneut optimal gepunktet werden

Vorschau 6. Spieltag

Vorschau 6. Spieltag KL Nord

TSV Katzwang - 1.FC Schwand (So, 15 Uhr)

Der FC konnte vergangenen Sonntag endlich seinen ersten Dreier einfahren. Beim Derby in Katzwang wird sich zeigen, wie dieser Erfolg die Mannschaft von Trainer Mathias Berner beflügelt hat. Die kontinuierliche Leistungssteigerung konnte man von Spiel zu Spiel beobachten. Daher fährt Schwand auch nicht ohne Chancen zum derzeitigen Tabellensiebten, hat der TSV gerade mal 3 Punkte mehr auf dem Konto. Mit einem Sieg könnte Schwand mit Katzwang nach Punkten gleichziehen.
---------------------------------------------------

Vorschau 6. Spieltag B-Klasse

TSV Heideck III - 1.FC Schwand II (So, 12:30 Uhr)

Die Schwander Reserve hat erneut ein Spitzenspiel 1. gegen 2. vor der Brust. Hatte man bereits im letzten Heimspiel den damaligen Zweiten aus Spalt bezwingen können, muss die Siegmund-Elf nun in Heideck beweisen, dass sie zurecht den Platz an der Sonne beanspruchen. Der TSV Heideck hat ein Spiel mehr und ist aktuell mit 10 Punkten punktgleich mit dem FC. Schwand könnte sich also mit einem Dreier im Kampf um die Meisterschaft etwas Luft verschaffen.

Laden...
Laden...