^nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
foto5
++++ Das heutige Testspiel gegen den SV Rednitzhembach entfällt ++++

Video´s

Laden...

Spielankündigung

... lade Modul ...
1. FC Schwand auf FuPa

Premiumpartner des FC

zum Stadionheft

Startseite

1.FC Schwand - DJK-SV Berg 1:0 (1:0)

1.FC Schwand - DJK-SV Berg 1:0 (1:0)

Dem Berner-Team gelang mit dem heutigen Sieg der erste Heimerfolg in dieser Saison, aber auch der dritte Erfolg hintereinander.

Schwand begann stark und beherrschte die Anfangsphase. Nach einem Foul an Lukas Schneider brachte der stark spielende Andre Haas den Freistoß herrlich in den Strafraum, so dass der heranstürmende Rene Dobias den Ball nur noch über die Torlinie zum 1:0 drücken musste.

Im weiteren Verlauf der Partie verstand es Schwand nicht, den Druck weiter aufrecht zu halten, sodass der Gast besser ins Spiel kam.

Dann eine Schrecksekunde für den FC, als FC-Keeper Pfann ohne Fremdeinwirkung liegen blieb und minutenlang behandelt werden musste, dann aber doch weiterspielen konnte.

Nach der Halbzeitpause machte der Gast Druck und der FC musste dagegenhalten. In dieser Phase war gerade die Abwehrkette um die Innenverteidiger Rene Dobias und David Ries hellwach. Kam doch ein Angreifer durch, war der starke Tobias Pfann zur Stelle. So auch Mitte der zweiten Hälfte, als er mit einem weltklasse Reflex einen Kopfball entschäfen konnte.

Berg warf alles nach vorne und Schwand bekam Konterchancen. Marcel Roder hätte alles klar machen können, doch sein Flachschuss strich am langen Pfosten vorbei. Schwand schaffte es nicht, das 2:0 zu erzielen und musste alles in die Wagschale werfen, um den Vorsprung zu verteidigen. In dieser Phase zeigte sich die kämpferische Qualität von Georgias Naskas, der sich immer wieder in die Zweikämpfe warf.

Letztlich schaffte es Schwand, dank einer kämpferisch starken Mannschaftsleistung, die Führung ins Ziel zu bringen und rutscht mit nunmehr 10 Punkten auf den vierten Tabellenplatz.

Am kommenden Sonntag (15 Uhr) geht es dann zum starken und noch verlustpunktfreien SV Höhenberg.

Laden...
Laden...