^nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
foto5
Vorschau: FC - TSV Kornburg II *** DJK Abenberg - FC *** FC - DJK Veitsaurach *** SV Pfaffenhofen - FC *** FC - DJK Schwabach ****** FC II - SV Rednitzhembach II *** SVL - FC II *** FC II - SV Penzendorf II *** SV Unterreichenbach II - FC II *** FC II - TSV Rothaurach ****

Video´s

Laden...

Spielankündigung

... lade Modul ...
1. FC Schwand auf FuPa

Premiumpartner des FC

zum Stadionheft

Startseite

Schwand biegt auf Zielgerade ein! Noch 10 Spiele bis zum Aufstieg?

Schafft Schwand am kommenden Sonntag um 15 Uhr zu Hause gegen die DJK Abenberg den nächsten Schritt in Richtung Meisterschaft und Aufstieg?

Der Tabellenführer scheint nach dem grandiosen Sieg in Rothaurach schier unaufhaltsam. Dazu kommt noch, dass die Verantwortlichen in dieser Woche die Vertragsverlängerung mit den Trainern David Bieringer und Frank Distler verkünden konnten und auch KIA Metropol-Automobile wird weiterhin Partner des 1.FC Schwand bleiben. Es läuft recht gut für den FC, aber sportlich ist noch lange nichts entschieden!

Daher heißt es für die Bieringer-Elf wieder von neuem mit der richtigen Einstellung ins Spiel zu gehen und nicht zu glauben, dass der Dreier mit nur halben Kraftaufwand in Schwand bleiben wird.

Auch wenn der Vorsprung auf den zweiten Tabellenplatz enorm scheint (14 Punkte), muss es für die Mannen um Sturmführer Matthias Hartmann heißen: Jetzt erst recht! Nachgelassen wird nicht!

Eine Hiobsbotschaft muss der FC nach dem Sonntagspiel verkraften, da es sich um das vorerst letzte Spiel von Martin Roschmann handeln wird. Martin wird ein Jahr lang im Ausland verweilen und somit seiner Mannschaft für die restliche Runde nicht weiter zur Verfügung stehen. Alles Gute Martin!

 

Die Schwander Reserve bestreit um 13 Uhr das Vorspiel gegen die Reserve der DJK Abenberg.

Presseveröffentlichung des 1.FC Schwand

Presseveröffentlichung des 1.FC Schwand vom 24.03.2015

KIA Metropol-Automobile und der 1.FC Schwand bleiben auch in Zukunft Partner!

 

Am 21.03.2015 begrüßte Jochen Scharf die Mannschaft und die Fußballabteilung des 1.FC Schwand zu einem Frühschoppen in seinem KIA Metropol-Autohaus in Roth, Kupferschmiedstraße 6.

In diesem Rahmen erwähnte Jochen Scharf seine langjährige Verbindung zu Schwand und seine Freundschaft zum 2. Abteilungsleiter Alfred Garcia Gräf, die ihn letztlich dazu bewogen hatte, vor 2 Jahren Partner und Hauptsponsor des 1.FC Schwand zu werden.

In einem offiziellen Rahmen gab Jochen Scharf bekannt, dass KIA Metropol-Automobile auch weiterhin Hauptsponsor des 1.FC Schwand bleiben wird.  "Ich bin hoch erfreut, dass die Mannschaft  in dieser Saison so erfolgreichen Fußball spielt und ich bin stolz darauf, dass sich das Team derart  positiv entwickelt hat!" so Jochen Scharf in seiner Ansprache zur Mannschaft.

Der 1. Abteilungsleiter Klaus Hartmann zeigte sich hocherfreut, dass auch in Zukunft das Logo von KIA Metropol-Automobile auf der Brust der Schwander Fußballer zu sehen sein wird. "Das passt einfach zusammen!" so der Abteilungsleiter des 1.FC Schwand.

 "Es ist noch nicht lange her, da hingen dunkle Wolken über dem 1.FC Schwand. Gerade in dieser schwierigen Zeit stand Jochen Scharf zu uns..." erinnerte Alfred Garcia Gräf, "...und geht jetzt den Weg gemeinsam mit dem FC weiter in eine hoffentlich erfolgreiche Zukunft!"

 

 

 

 Der 1.FC Schwand verlängert mit Trainer David Bieringer und Co-Trainer Frank Distler!

 

Nachdem die wichtigste Personalie in Sachen Finanzen verkündet worden war, wurden der Mannschaft und auch dem Hauptsponsor Jochen Scharf die beiden sportlich wichtigsten Entscheidungen verkündet.

Letztlich war es aber keine wirkliche Überraschung, dass die Verantwortlichen des 1.FC Schwand mit Trainer David Bieringer in die neue Saison gehen würden. "Die Vertragsverlängerung gilt nicht nur bei einem Aufstieg in die Kreisliga, sondern, sollten noch alle Stricke reißen, würde David auch in einer weiteren Saison in der Kreisklasse unser Trainer bleiben!" betonte der sportliche Leiter Alfred Garcia Gräf. Klaus Hartmann fügte noch hinzu, "Der FC ist David und Frank zu großem Dank verpflichtet, haben sie doch einen sehr großen Anteil daran, dass die sportliche Talfahrt gestoppt und dass gleichzeitig eine großartige Mannschaft geformt werden konnte!"

"Für mich war es gar keine Frage und ich musste keine Sekunde überlegen, als die Abteilungsleitung das Gespräch mit mir suchte. Ich fühle mich in Schwand extrem wohl und habe keinen Gedanken daran verschwendet, den Verein zu verlassen!" so David Bieringer über die Vertragsverlängerung.

Ihm zur Seite steht auch weiterhin Frank Distler, der als Trainer der Reservemannschaft natürlich  immer darauf angewiesen sein wird, welche Spieler er zur Verfügung gestellt bekommt und daher von Haus aus eine schwere Aufgabe zu bewältigen hat. "Wir sind froh, mit Frank jemanden gefunden zu haben, der sich engagiert um die Zweite kümmert und eng mit David Bieringer zusammenarbeitet, so wie es sich gehört!" betonte Abteilungsleiter Klaus Hartmann.

"Das in mich gesetzte Vertrauen macht mich stolz und ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit David, der Mannschaft und der Fußballabteilung!" so Frank Distler.

Nach den Entscheidungen der beiden wichtigsten Personalien für die kommende Saison, hofft der FC nun auf den sofortigen Wiederaufstieg in die Kreisliga und wird entsprechend mit den Planungen für den zukünftigen Kader fortfahren.

 

Ganz nach dem Motto: "Gemeinsam erfolgreich in die Zukunft!"  

Laden...
Laden...